Spa

Gegen den Corona-Koller: «Self Care» für zu Hause

ARIANE AEBERSOLD-VOGEL

ARIANE AEBERSOLD-VOGEL

Kosmetikerin EFZ

Diese Pandemie strapaziert uns alle: Kaum Freunde treffen, nicht mehr «lädele». Im Homeoffice arbeiten, nicht mehr ausgehen. Das alles strengt gehörig an.

Viele von uns verspüren auch ein gewisses Unbehagen, die eigenen vier Wände für Besorgungen zu verlassen. Ich höre das hin und wieder in meinem privaten und beruflichen Umfeld. Nicht nur von älteren Personen.

Höchste Zeit, sich selber oder jemandem, den man mag, ein paar «Gerade-richtig»-Augenblicke nach zu Hause zu bestellen. Denn in diesen endlos scheinenden Wochen sich oder anderen eine Freude zu bereiten, ist auf jeden Fall angebracht.

Ich habe verschiedene Verwöhnpakete für Sie zusammengestellt. Die darin enthaltenen Naturkosmetik-Produkte sollen helfen, sich im Pandemie-Alltag die eine oder andere «Self Care»-Insel zu schaffen.

Mein Tipp fürs Anwenden: Richten Sie ihre Umgebung so her, dass Sie sich wohl fühlen. Nehmen Sie sich bewusst eine Stunde Zeit. Lassen Sie sich nicht stören. Schalten Sie das Handy in den Flugmodus, wählen Sie Ihre Lieblingsmusik aus.

Alle «Gerade richtig»-Pakete werden als Geschenk eingepackt und im Birseck kostenfrei in den Briefkasten geliefert. (Nur so lange der Vorrat reicht.)

«Gerade richtig»-Pakete Gesichtspflege

«Gerade richtig»-Pakete Körperpflege

Und falls Sie sich demnächst eine entspannende Gesichtspflege im Kosmetik-Studio gönnen möchten, freue ich mich auf Ihren Besuch. Das Studio von Lagooma Kosmetik bleibt weiterhin für Sie geöffnet.